Ferienangebote

Entdeckerwochen in den Ferien 2017

Eine Woche lang selbst Ausprobieren, Entdecken, Experimentieren und Forschen - für besonders wissbegierige und interessierte Kinder bietet das Netzwerk MINTmacher in Kooperation mit Einrichtungen und Organisationen in der Region Kinderbetreuung der besonderen Art an: Während der Schulferien an Ostern oder im Herbst können sich Kinder und Jugendliche in der ganzen Region rund eine Woche lang mit spannenden MINT-Themen auseinandersetzen.

Folgende Angebote stehen zur Auswahl: 


Herbstferien: ENTDECKERLABOR (Fronte 79, Ingolstadt)

Kinder erfahren beim Herbsferienprogramm "Entdeckerlabor" vielerlei Neues rund um Sonne, Wetter, Tiere, Pflanzen und vieles mehr. Foto: Stadtjugendring
Kinder erfahren beim Herbsferienprogramm "Entdeckerlabor" vielerlei Neues rund um Sonne, Wetter, Tiere, Pflanzen und vieles mehr. Foto: Stadtjugendring

Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren können während ihrer Herbstferien vom 2. November 2017 bis zum 3. November 2017 allerlei Neues entdecken. Neben Experimenten dürfen eigene Ideen eingebracht und jeder Zeit Fragen an die fachkundigen Betreuer gestellt werden. Jeden Tag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr stehen in der Fronte 79, Jahnstraße 25 in Ingolstadt Betreuer bereit, um den Forscherdrang der Kinder zu stillen und Experimente durchzuführen. Im Vordergrund steht dabei aber nicht vorrangig das Training für einen erfolgreichen Schulabschluss, sondern ein spannendes Betreuungsangebot während der schulfreien Zeit.  

Wer also schon immer einmal seine eigene Wetterstation bauen wollte oder beispielsweise wissen will, wie eine Pflanze Sauerstoff produziert, sollte sich schnell beim Stadtjugendring anmelden.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

maximale Teilnehmerzahl: Gruppe 1: 12 Kinder (6 bis 9 Jahre); Gruppe 2: 12 Kinder (9 bis 12 Jahre)

Elternbeitrag pro Kind: 70 € (inklusive Betreuung, Mittagessen, Materialkosten und Versicherung) 

Anmeldung unter www.sjr-in.de/entdeckerlabor