Bionik: Die Natur macht's vor.

Inhalte:
Bionik bezeichnet eine Forschungsrichtung, die sich von den Prinzipien der Natur anregen lässt, um neue - meist umweltfreundlichere - technische Produkte und Abläufe zu gestalten. Bei dieser Fortbildung erleben Sie, was sich hinter dem Begriff Bionik verbirgt und wie Sie das Thema im Unterricht der Grundschule aufgreifen können. Im Mittelpunkt steht dabei das Experimentieren (das bekanntlich nicht nur Kindern Spaß macht).

Zielgruppe:
Lehrkräfte von Grundschulen

Termin:
13. Juni 2018, 14 Uhr bis 17 Uhr, Apian-Gymnasium, Maximilianstraße 25, 85051 Ingolstadt, Raum E56

Dozent:
Angela Jonen, Grundschulreferentin der Initiative für Junge Forscherinnen und Forscher e.V.

Anmeldung:
bis 29.5.18 über FIBS (S161-0/18/31) http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=167551, Höchstteilnehmerzahl: 25

Die Schulung ist für die Teilnehmer kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt.