Vergangene Veranstaltungen

Drachen, Raketen, Flugzeuge & Hubschrauber - was fliegt denn da durch die Luft?

11. November 2019 IRMA Geschäftsstelle, Ingolstadt

An einem kühlen Herbstnachmittag gingen acht mutige Nachwuchsforscher der Frage nach, warum Raketen denn eigentlich ins Weltall fliegen und wie das genau funktioniert. Klar das für die Untersuchung von Flugzeugen oder Hubschraubern und deren Flugeigenschaften, auch eigene unbemannte Flugobjekte entwickelt und konstruiert wurden, welche im Anschluss auf dem hauseigenen Startgelände ausgiebig getestet werden konnten.


Ein Tag als MINT Studierender

28. & 29. Oktober an der Technischen Hochschule Ingolstadt

Einen Tag als MINT Studierende konnte eine Gruppe von SchülerInnen in ihren Herbstferien an der Technischen Hochschule in Ingolstadt erleben. Insgesamt sechs verschiedene Programme mit Vorlesungen, Laborbesuchen, Recherchen in der Bibliothek und Gesprächen mit Professoren standen zur Auswahl, bei denen die Nachwuchsakademiker Praxisaufgaben lösen konnten. Zur Stärkung ging es mit dem eigenen Studentenausweis in die hauseigene Mensa.

BrotzeitNAO - Kann ein Schulkiosk mit humanoiden Robotern betrieben werden?

29. Oktober IRMA Geschäftsstelle, Ingolstadt

Im Rahmen der MINTmacher Aktionstage konnten einige Schülerinnen ein Experiment wagen, bei welchem zwei humanoide NAO Roboter so programmiert wurden, dass sie selbstständig einen Schulkiosk betreiben können. Die Teilnehmerinnen konnten dabei erfahren, wie sie die beiden Helfer am Besten unterstützen und in welchen Situationen sie uns Arbeit abnehmen können.


Wie geht programmieren? - Programmieren und Bauen mit Lego WeDo 2.0 (Aufbaukurs)

29. Oktober 2019 IRMA Geschäftsstelle, Ingolstadt

In diesem Kurs konnten die bereits erworbenen Kenntnisse weiter vertieft und neue Fähigkeiten in naturwissenschaftlicher, sowie programmierungstechnischer Hinsicht erworben werden. Welchen Einfluss haben beispielsweise Geschwindigkeit, Gleichgewicht oder Reibung auf den Bau des Modells. Anhand weiterer Experimente konnten tiefergehende naturwissenschaftliche Kenntnisse gefestigt werden.


Informatikerinnen von morgen - Programmieren mit Scratch an der Technischen Hochschule Ingolstadt

29. Oktober an der Technischen Hochschule Ingolstadt

An der THI konnte eine Gruppe von 16 Mädchen ihre Herbstferien nutzen, um in die Welt des Programmierens einzutauchen. Mit Hilfe der Scratch Software können einzelne Bildblöcke aneinandergereiht und verschachtelt werden, um beispielsweise ein eigenes Fangspiel zu programmieren.


Wie geht programmieren? - Programmieren und Bauen mit Lego WeDo 2.0 (Einführung)

28. Oktober 2019 IRMA Geschäftsstelle, Ingolstadt

Im Zuge der MINTmacher Aktionstage konnten einige junge Forscher ihre Herbstferien nutzen, um die Welt des Programmierens einzutauchen. Anhand vieler Experimente sollte die digitale Welt in ihrem Nutzen erschlossen und einfache naturwissenschaftliche Grundkenntnisse gefestigt werden. Mit dem Bau verschiedener Modelle mit Lego WeDo 2.0 wurden die neu erworbenen Fähigkeiten direkt in die Praxis umgesetzt.


Besichtigung der Entladungslampenproduktion für Kinolampen bei der Firma OSRAM GmbH

31. Juli in der OSRAM GmbH, Eichstätt

Bei der Firma ORSAM GmbH wurde auf Entdeckungsreise gegangen. Nachdem sich angesehen wurde, wie die einzelnen Produktionsschritte zur Herstellung einer Entladungslampe ablaufen, durften die Kinder selbst ein eigenes Werkstück anfertigen.


Holzbearbeitung bei den Pionieren

30. Juli bis 01. August 2019 am Ausbildungszentrum der Pioniere, Ingolstadt

Bei einem dreitägigen Workshop, veranstaltet vom Ausbildungszentrum der Pioniere, stand alles unter dem Motto "Holz". Unter der Aufsicht und mit der Unterstützung von Ausbildern und Hilfsausbildern durften die Schülerinnen und Schüler ein eigenes Projekt aus Holz herstellen. Ohne Maschineneinsatz wurde zum Beispiel ein steckbarer Liegestuhl angefertigt, der im Anschluss des Workshops mit nach Hause genommen werden durfte.


BrotzeitNAO - Kann ein Schulkiosk mit humanoiden Robotern betrieben werden?

30. Juli 2019 in der IRMA-Geschäftstelle, Ingolstadt

Schaffen es zwei Nao's, zusammen einen Schulkiosk zu betreiben? Können wir ihnen helfen? Können sie uns helfen? Dieses Problem versuchten sieben Schüler zu lösen. Um einen funktionierenden Kiosk zu schaffen, galt es nicht nur die NAO's zu programmieren. Ein Kiosk benötigt darüber hinaus einen Verkaufstresen, der hierfür gemeinsam zusammengebaut wurde. 

 


Alles steht unter Strom - von der Elektrizität bis zur Stromerzeugung

10. Juli 2019 in der IRMA-Geschäftstelle, Ingolstadt

Wie funktioniert Elektrizität und woher kommt der Strom? Das durften acht Schülerinnen und Schüler genauer erforschen. Zusammen mit der Workshopleitung wurden Stromkreise und Schalter gebaut sowie ausprobiert, wie ein Motor funktioniert. Um zu sehen, was man mit Strom alles machen kann, wurde darüber hinaus untersucht, wie ein Kraftwerk funktioniert.

 


Wie geht programmieren? - Programmieren und Bauen mit Lego WeDo 2.0

Am 1. und 15. Juli in der IRMA Geschäftstelle, Ingolstadt 

Innerhalb des zweitätigen Kurses wurden die verschiedenen Aspekte des Programmierens näher beleuchtet. Was heißt eigentlich programmieren, wie funktioniert das und wozu braucht man das? Wie kann ich selbst etwas programmieren und worauf muss ich achten? Anhand vieler Experimente wurde die Digitale Welt in ihrem Nutzen erschlossen und mit einfachen naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen gefestigt.