Makeblock Neuron Kits (Artist/ Explorer)

Die Makeblock Kits sind eine Gruppe von programmierbaren elektronischen Blöcken, die Kindern helfen, ihre künstlerischen Fähigkeiten und das Codieren spielerisch zu verbessern sowie zu erlernen.
Die Kits enthalten u.a. elektronische Blöcke (Schallsensor, LED-Streifen, Entfernungsmesser und mehr), verschiedene Vorlagen aus Pappe, Instrumente aus Sperrholz und vieles mehr. Mit diesen Materialien und der eigenen Phantasie haben Kinder die Möglichkeit, künstlerische Projekte zu kreieren.
Das Codieren wird hier wie ein Künstler gelernt!

Die Kits sind kompatibel mit zwei kostenlosen Companion-Softwares: Neuron App (Flow-basiert) und mBlock (basierend auf Scratch3.0). Außerdem gibt es eine Vielzahl von Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die Kindern helfen, das Codieren zu erkunden.


AUSLEIHE DER MAKEBLOCK KITS

Die IRMA bietet Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften sowie interessierten Institutionen die Möglichkeit, die Makeblock Neuronen Kits zur Durchführung von Workshops mit Kindern und Jugendlichen auszuleihen.

Der Verleih der Makeblock Kits ist für Schulen, KITAS und Institutionen der Region im Rahmen des Unterrichts, einer AG oder eines Projekts kostenlos.

Die Basis bildet ein Leihvertrag, der zwischen IRMA und Schule/KITA/Institution abgeschlossen wird. Die Dauer des Verleihs richtet sich nach dem Umfang des Projekts und wird im Vorfeld abgestimmt. 

Es ist möglich, folgende Materialkisten auszuleihen:

  • Makeblock Neuron Explorer Kit
  • Makeblock Neuron Artist Kit

INTERESSE AN DEN MAKEBLOCK KITS?

Wir freuen uns, wenn Sie die Makeblock Kits ausleihen möchten und mit Kindern das Programmieren spielerisch vertiefen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf - wir besprechen gerne mit Ihnen, welches Kit für Sie infrage kommt und wie genau die Formalitäten ablaufen.

Jutta Adler
Referentin für MINT-Bildung

Telefon: +49841 885211-207
E-Mail: mint@irma-ev.de


IMPRESSIONEN

Hier sehen Sie einige Fotos von den Makeblock Kits mit deren Inhalt.