CAD-Entwurf und 3D-Druck

Art des Angebots: Sonstiges
Fachbereich: Mathematik
Link zur Veranstaltung: https://www.vhs-ortenau.de/Veranstaltung/cmx61080a740789c.html

Anbieter

Technisches ZukunftsMuseum ‚TEMOpolis‘
Gerhards Neumaier
Carl-Benz-Straße 30
77797 Ohlsbach
0781 57626
neumaier@no-spam-pleaseweb.de

Beschreibung

Der Kurs wendet sich an kreative Teilnehmer*innen, die schon immer eigene Werkstücke selbst herstellen wollten. Das können Schmuckstücke, Schlüsselanhänger, Gehäuse, Modellbauteile, Motorhalterungen usw. sein. Sie lernen in dem Kurs eigene Werkstücke zu entwerfen mit der kostenfreien CAD-Software ‚Tinkercad‘ von Autodesk. Sie zeichnen direkt im Browser und können Ihre Zeichnungen der Allgemeinheit zur Verfügung stellen, auf sehr viele kostenfreie Werkstücke zugreifen und diese sogar für die eigenen Vorstellungen anpassen. Ihr selbst konstruiertes Werkstück wird in 3D-Druckern im Technischen Zukunftsmuseum ‚TEMOpolis‘ in Ohlsbach ausgedruckt. Dabei erhalten Sie weitere Informationen zu der 3D-Druck-Technik und es gibt eine Museumsführung. Bei Interesse an dem Kurs lohnt es sich, im Internet etwas zum Thema 3D-Druck zu recherchieren und Sie werden sehen, welche fantastischen Möglichkeiten diese Technologie bietet.

Der erste und letzte Termin finden voraussichtlich im Technischen Zukunftsmuseum ‚TEMOpolis‘ in Ohlsbach statt. Die drei Termine dazwischen werden als Online-Termine auf der vhs.cloud stattfinden. Ein eigener PC bzw. Laptop mit Internetzugang ist erforderlich.

Blended-Learning-Kurs: teilweise vor Ort und teilweise online
Zeiten: 5 Abende, 22.03.2022 – 26.04.2022, immer Dienstag, 19:00 – 21:15 Uhr

Veranstaltungsort

Technisches ZukunftsMuseum ‚TEMOpolis‘
Carl-Benz-Straße 30
77797 Ohlsbach