MINTmacher Aktionstage Daheim

Auch im neuen Schuljahr gibt es wieder zahlreiche Angebote von unseren Kooperationspartnern, die man über interaktive Online-Plattformen von zu Hause aus nutzen kann.

Mit der Hacker School @home kann online von zu Hause das Programmieren erlernt werden. Man ist dabei nicht alleine in einem Tutorial eingebunden, sondern trifft sowohl Inspirer & Experten, als auch andere Kursteilnehmende in einem Online-Meeting bei Zoom. Im Angebot befinden sich verschiedene Themen, anhand welcher man die eigenen Programmierfähigkeiten verbessern kann (z.B. Programmieren mit Minecraft, Programmieren einer eigenen Website/Webshop, Smart-Home und Künstliche Intelligenz sowie viele weitere Angebote). Weiterführende Informationen zur Hacker School finden Sie hier: https://hacker-school.de/kurse/online/

Auch bei unserem Kooperationspartner KidsLab aus Augsburg gibt es wieder einige Angebote, die im Online-Format angeboten werden. Unter dem Motto "On-Line statt A-llein" finden verschiedene Kurse aus den Themenbereichen Technik, Forschung & Programmieren digital statt. Weiterführende Informationen zum KidsLab finden Sie hier: https://kidslab.de/kurse/


Die aktuellen Angebote von der Hacker School und dem KidsLab finden Sie hier:

 

Freitage, 18. & 25. Januar sowie 01. & 08. Februar 2021, jeweils 17 - 18 Uhr

KidsLab Online - Forscherkurs Elektro & Strom

Für 8 - 12 Jährige: In diesem 4-tägigen Kurs werden die beiden Themenblöcke Strom & Elektro gemeinsam erforscht. Es werden Ballons an der Decke kleben, Stromkreise gebaut und der kleinste Roboter der Welt entwickelt, BürstiBot. Der Kurs findet über eine Online-Plattform statt. Alle benötigten Materialien werden im Vorfeld in einem kleinen Paket zugeschickt, sodass man auch zu Hause vor der Webcam alle Experimente nachmachen kann.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Ab Freitag, 22. Januar 2021 wöchentlich, jeweils 17 - 18 Uhr

KidsLab Online - Hackerkurs

Für 8 - 12 Jährige: In diesem 12-wöchigen Kurs lernen Kinder den kreativen Umgang mit Computern und digitalen Medien. Dazu gehören zum einen die Grundlagen des Programmierens und des 3D-Designs, aber auch der virtuelle Austausch und die Zusammenarbeit über Online-Plattformen. An den ersten vier Terminen dreht sich alles um die Programmiersprache Scratch, mit welcher man eigene Spiele oder Roboter programmieren kann. In den folgenden Sitzungen widmet sich die Gruppe dem 3D-CAD Programm TinkerCAD, um Objekte beispielsweise für die Augmented Reality Ansicht zu entwerfen. Zum Abschluss des Kurses geht es noch einmal ans Programmieren, dieses Mal aber im recht beliebten Computerspiel Minecraft. Mit Hilfe eines Erweiterungspakets kann eine kleine Schildkröte selbst programmiert und in das Spiel integriert werden.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 23. - 24. Januar, jeweils 13 - 17 Uhr

Hacker School@home - HTML/CSS - Deine eigene Website (2-tägiges Angebot)

Für 11 – 18 Jährige: Die Welt der Webentwicklung ist bunt, vielfältig, dynamisch und spannend! Lerne mit uns die ersten Kniffe, wenn es darum geht eine eigene Webseite zu bauen – deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Du kaufst gerne im Internet ein? Wie wäre es mit einem kleinen Webshop? Du spielst gerne Fußball? Wie wäre es mit einer Webseite zu deinen Lieblingsspielern? Zusammen mit den Inspirern von Accenture erstellst du ganz einfach deine ganz individuelle, erste Webseite!

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 30. - 31. Januar, jeweils 14 - 18 Uhr

Hacker School@home - Website bauen mit Bootstrap für Fortgeschrittene (2-tägiges Angebot)

Für 11 – 18 Jährige: In diesem Kurs lernt ihr mit unseren Inspirern Julie, Felix und Axel den Umgang mit Bootstrap kennen. Mit Bootstrap kann man Webseiten erstellen die nicht nur auf dem PC, sondern auch auf dem Smartphone oder Tablet, gut aussehen und funktionieren. Ihr lernt mit verschiedenen Komponenten wie einer Navigationsleiste, eingebundenen Videos und Texten eine coole Website zu programmieren. Ihr könnt z.B. eine Website über euer Idol erstellen oder über euch selbst, euren Lieblingssport oder Anderes - euerer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang und Webkamera

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 06. - 07. Februar, jeweils 13 - 17 Uhr

Hacker School@home - Python- zeichnen, spielen, fun (2-tägiges Angebot)

Für 11 – 18 Jährige: Python ist eine super beliebte, vielseitige, einfach zu lernende Sprache. Du wolltest immer schon interessante, vielfältige Programme schreiben, um deine Ideen zu verwirklichen? Ein Spiel, ein Quiz oder zeichnen. Lerne mit den Inspirern von Accenture eine der umfangreichsten Programmiersprachen kennen und entwickle dein eigenes, erstes Python-Programm von Grund auf.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 06. - 07. Februar, jeweils 13 - 17 Uhr

Hacker School@home - HTML/CSS- Bau deinen Website (2-tägiges Angebot - Kursangebot speziell für Mädchen)

Für 11 – 99 Jährige: Du würdest gerne mal eine eigene Webseite bauen sowie erste Werkzeuge kennenlernen wollen, mit denen Web-Entwickler täglich arbeiten? Kein Problem. In diesem Kurs lernst du HTML, CSS und JavaScript kennen, um das zu schaffen. In einem kurzen theoretischen Teil zeigen wir euch die Grundlagen, wie eine Website funktioniert. Dann geht es an die Praxis. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und schwupps hast du deine eigene Webseite gebaut.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 06. - 07. Februar, jeweils 13 - 17 Uhr

Hacker School@home - Spiele & Quiz programmieren mit Python (2-tägiges Angebot - Kursangebot speziell für Mädchen)

Für 11 – 99 Jährige: Ein Computerprogramm zu schreiben ist gar nicht so schwer. Man muss einfach anfangen. Mit euren Inspirern programmieren wir in Python ein kleines Spiel. Python? Sagt euch vielleicht nichts und klingt auch nicht so cool. Aber es ist die meist benutzte Sprache in der IT Welt. Was heißt das? Millionen Menschen benutzen diese Programmiersprache für die unterschiedlichsten Dinge. Und wer kann schon von sich behaupten, er würde mit den führenden ITlern dieser Welt die selbe IT-Sprache sprechen/schreiben?! Wir lernen online und gemeinsam dabei, wie ein Programm arbeitet und was es für grundlegende Elemente gibt. Und das alles mit viel Spaß, Kreativität und eigenen Ideen!

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang und Webkamera

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Freitag, 12. Februar 15 - 19Uhr & Samstag, 13. Februar 10 - 14Uhr

Hacker School@home - Fit in Git für Fortgeschrittene (2-tägiges Angebot)

Für 11 – 18 Jährige: Das ist für die Profis in unserer Community: Unsere Inspirer von der Brockhaus AG wollen mit euch das Level erhöhen und in neue Bereiche eintauchen, die ihr wunderbar mit euren schon angeeigneten Programmiersprachen verbinden könnt. Git ist eine der zahlreichen verfügbaren Lösungen für Versionsverwaltung deiner Programmierungen. Aktuell ist es sogar das meistgenutzte Versionsverwaltungssystem überhaupt. Weil Git einige Tricks und Kniffe verwendet, um effizient zu funktionieren, wirst du da sicher auch mehr spannende Dinge lernen als nur den Umgang mit dem Tool und ein paar Konsolenbefehle! Um das zu erreichen, werden wir in der Online-Entwicklungsumgebung GitPod die Kommandozeilenbefehle von Git kennenlernen und uns ganz genau anschauen, was im Hintergrund passiert. Im Finale programmieren wir dann alle zusammen über Gitlab gemeinsam ein kleines Programm.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 20. - 21. Februar, jeweils 13 - 17 Uhr

Hacker School@home - Programmierspaß mit Scratch (2-tägiges Angebot)

Für 11 – 18 Jährige: Gehe mit Scratch spielerisch deine ersten Schritte des Programmierens. Experimentiere visuell mit Blöcken, Schleifen und anderen Anweisungen, um deinen Lieblings-Avatar auf der Bühne zu bewegen. Im Handumdrehen hast du zusammen mit den Inspirer:innen von Accenture dein erstes Spiel programmiert, welches du mit Freunden und Familie spielen kannst. Melde dich an und entdecke mit uns die wundervolle Welt der Programmierung!

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 06. - 07. März, jeweils 10 - 14 Uhr

Hacker School@home - Spiele und kreative Hacks mit Python programmieren (2-tägiges Angebot - Kursangebot speziell für Mädchen)

Für 11 – 99 Jährige: An diesem Wochenende widmen wir uns der meistgesprochen IT-Sprache Python. Hier kannst du nicht nur herausfinden, ob Programmieren deine Berufung werden kann, sondern zeigen euch, was ihr genau damit alles anfangen könnt. Was es genau wird? Lasst euch überraschen - wir tüfteln an etwas ganz tollem.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 06. - 07. März, jeweils 10 - 14 Uhr

Hacker School@home - Bau dein eigenes Netzwerk mit Künstlicher Intelligenz (2-tägiges Angebot - Kursangebot speziell für Mädchen)

Für 11 – 99 Jährige: Schon mal ein neuronales Netz trainiert? Dies ist kein unentdeckter Muskel, den wir immer beim Sport vergessen, sondern einen Zweig der künstlichen Intelligenz. Gemeinsam gehen wir durch ein vorbereitetes Python-Notebook und schauen uns Daten an, wie ein Netzwerk definiert wird und wie wir es mit einer fertigen Software-Bibliothek trainieren können. Bei diesem Kurs schreiben wir selbst weniger Codes, tauchen dafür etwas mehr in das Thema Machine Learning ein. Ohne Vorkenntnisse kannst du übers Wochenende dein Wissen im Bereich künstliche Intelligenz auffrischen.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 06. - 07. März, jeweils 10 - 14 Uhr

Hacker School@home - Programmieren mit Scratch (2-tägiges Angebot - Kursangebot speziell für Mädchen)

Für 11 – 18 Jährige: Ein Computerprogramm zu schreiben ist gar nicht so schwer. Unsere Inspirerinnen von Accenture zeigen dir wie ihr spielend das Programmieren erlernt! Wir tauchen ein in die bunte Welt von Sratch und werden sehen welche wunderbaren Möglichkeiten sie bietet um Spiele zu kreieren. Wir lernen online und gemeinsam wie ein Programm arbeitet und welche grundlegenden Elemente es gibt. Am Ende habt ihr selbst geschaffene Mini-Spiele, die ihr mit eurer Familie und euren Freunden teilen könnt! Spaß, Kreativität und eure eigenen Ideen kommen dabei nicht zu kurz.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Samstag & Sonntag, 27. - 28. März, jeweils 13 - 17 Uhr

Hacker School@home - Lern Python programmieren (2-tägiges Angebot)

Für 11 – 18 Jährige: Python ist eine super beliebte, vielseitige, einfach zu lernende Sprache. Du wolltest immer schon interessante, vielfältige Programme schreiben, um deine Ideen zu verwirklichen? Lernen mit den Inspirern von Accenture eine der umfangreichsten Programmiersprechen kennen und entwickle dein eigenen, erstes Python-Programm von Grund auf.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit stabilem Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden.

 

Individueller Termin nach Absprache

KidsLab Online - Minecraft-Geburtstag

Für 8 - 12 Jährige: Du hast Geburtstag, kannst ihn aber nicht mit deinen Freunden zusammen vor Ort feiern? Dann lade doch alle zu einem virutellen Online-Event in Minecraft ein. Bei diesem 2-stündigen Online-Event für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren ist es auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen möglich einen Kindergeburtstag zu veranstalten. Die Gruppe aus maximal acht Kindern erhält die jeweils benötigten Materialien im Vorfeld per Post nach Hause geschickt, sodass alle Gäste bequem vor dem eigenen Rechner mitfeiern können. Unter Anleitung der Kursleiter können die eigenen Ideen dann kreativ in Minecraft umgesetzt werden. Die teilnehmenden Kinder lernen auf diese spielerische Herangehensweise ganz unbewusst erste Ansätze des Programmierens. Natürlich darf das gemeinsame Feiern bei einer Geburtstagsfete nicht fehlen, weshalb die Gäste über eine Online-Plattform miteinander verbunden sind und sich auf diese Weise während der Feier sehen und austauschen können. Eine riesige, virtuelle Torte steht schon bereit - jetzt liegt es an Euch, daraus die beste Feier zu machen.

Teilnahmevoraussetzung: ein PC/Laptop mit Internetzugang und Webkamera.

Hier kannst du dieses individuelle Event buchen.


Hier finden Sie Bilder und Berichte unserer Veranstaltungen

Informationen zu neuen Terminen und Workshop/Kursen:
Sie können uns per E-Mail mint@no-spam-pleaseirma-ev.de informieren, dass Sie in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen werden möchten.


Digitale Lernangebote 

  • FAQ des bayerischen Kultusministeriums zu allen Themen rund um den Schulausfall (>> zur Seite)
  • das MEBIS Infoportal bietet eine gute Übersicht über Lernangebote, gestaffelt nach Themenbereichen (>> zur Seite)
  • Das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) hat im Auftrag des Kultusministeriums eine Zusammenschau über vielfältige digitale Lernangebote, Übungs- und Unterstützungsmaterialien zusammengestellt (>> zur Übersicht
  • Das Seitenstark-Netzwerk bietet Forum und qualitätsgeprüfte Inhalte für Kinder, Eltern und Lehrer. Hier findet ihr auch Aufklärungsmaterialien zu Corona wie ein Quiz oder Erklärvideo des WDR (Video) (>> zur Seite)
  • "Wir bleiben schlau": Die Initiative des BMBF unterstützt mit Online-Angeboten für MINT-Bildung von zuhause (Klick)
  • Ganze Übungshefte inklusive Lösungen stellt der Mildenberger Verlag lehrgangsunabhängig und kostenlos während der Schulschließungen zur Verfügung (Klick)
  • HomeSchooling Programme, Tools & Tipps aus den Fachbereichen Mathematik & Naturwissenschaften (Klick)
  • Tutorials für natur-, wirtschafts- & sozialwissenschaftliche Fächer gibt es hier
  • maiLab: Diverse Experimente mit dem Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim gibt es bei YouTube
  • Sendung mit der Maus: Lach- & Sachgeschichten rund um die Uhr online streamen (Klick)
  • Serlo: Eine Lernplattform mit Kursen, Videos & Übungen (Klick)
  • LEIFIphysik: Eine der größten deutschen Lernplattformen im Bereich der Naturwissenschaften (Klick)
  • Haus der Astronomie: Online-Live-Vortrag zu Theman aus der Astronomie jeden Dienstag & Donnerstag ab 19Uhr (Klick)
  • Das Deutsche Zentrum für Luft- & Raumfahrt (DLR) hat auch diverse Info- & Lernmaterialien aus den Themenbereichen Astronomie und Physik zur Verfügung gestellt (Klick)
  • Schülerforschungszentrum Schleswig-Holstein: Jeden Donnerstag erscheint eine neue Home-Challenge - Hinweise, sowie die Auflösung gibt es auf YouTube zu sehen
  • Das Schülerforschungszentrum Südwürttemberg bietet eine Vielzahl an Experimenten, Gehirntraining & virtuellen Wettbewerben für Jugendliche an, die zuhause nicht aufs Forschen, Tüfteln und Erfinden verzichten wollen (Klick)
  • Das Schülerforschungszentrum Nordhessen bietet eine Online Plattform mit diversen Workshops in Form eines Blogs an (Klick)
  • Das Schülerforschungszentrum Osnabrück teilt unter dem #MINTfürZuhause auf Facebook, Twitter & Instagram Tipps & Tricks für die Zeit zuhause
  • Schule daheim im Fernsehen - ein Angebot des Bayerischen Rundfunks werktags von 09 bis 12 Uhr live & jederzeit in der Mediathek
  • Lernvideos zur Vorbereitung von Absolventinnen & Absolventen der Mittelschulen gibt es in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks für Mathematik & Englisch, bei YouTube, sowie auf der Plattform Mebis
  • Das Anwenderzentrum Material- & Umweltforschung der Uni Augsburg bietet durch verschiedene Formate einen Einblick in die aktuelle MINT-Forschung

 

Experimente für das heimische Forschungslabor

  • Experimentis: Eine Vielzahl an naturwissenschaftlichen Experimenten, welche auch in der eigenen Küche durchgeführt werden können (Klick)
  • Auf dem Hessischen Bildungsserver gibt es auch Anregungen für diverse Experimente (Klick)
  • Eine Ideensammlung mit verschiedenen Selbstmach-Experimenten findet sich in dieser Broschüre der Hemholtz-Gemeinschaft (Klick)
  • "Komm, mach MINT": Anleitungen für Experimente mit alltägliche Materialien, die jeder zu Hause hat (Klick)
  • Explorhino: Im Science Center gibt es Videoanleitungen zu kleinen Experimenten für zu Hause (Klick)
  • Zukunftswerkstatt Buchholz: Auch hier gibt es eine Sammlung aus spannenden und witzigen Experimenten (Klick)
  • Forscherideen für daheim gibt es beim Haus der kleinen Forscher (Klick)
  • Kniffelix: Spannende Phänomene des Alltags näher betrachtet (Klick)
  • nordbord: Bauanleitungen für Experiment zum Selbermachen (Klick)
  • Experimentierbuch "klein und schlau" vorübergehend kostenfrei verfügbar (Klick)
  • intoMINT: Spezielles Angebot für Mädchen, um in die MINT-Welt einzutauchen (Klick)
  • Schritt für Schritt Anleitungen zu naturwissenschaftlichen Experimenten für Kindergartenkinder & Grundschüler gibt es beim GUB e.V. auf Youtube (Klick)

 

Programmieren im eigenen Kinderzimmer

  • Hacker School: Programmieren von zu Hause aus erlernen (Klick)
  • Online-Kurs für die Programmiersprache Python (Klick)
  • Open Roberta Lab: Programmieren Lernen mit der Unterstützung von Robotern (Klick)

 

Wettbewerbe

  • "juri": Bundesweiter Wettbewerb der Nachwuchsinitiative des Bundesverbands der Deutschen Luft- & Raumfahrtindustrie e.V. (Klick)
  • "Jugend forscht": Deutschlands bekanntester Nachwuchstalent-Wettbewerb aus den Fachbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik (Klick)
  • "Forschergeist": Bundesweiter Kita-Wettbewerb für herausragende Projekte in Kindertagesstätten (Klick)
  • "Junior Science Olympiade": Naturwissenschaftlicher Wettbewerb für Kinder zwischen 9 & 15 Jahren (Klick)
  • "Matheatlon": Dieser Wettbewerb verbindet Denkaufgaben mit Bewegung & Sport (Klick)
  • "Schülerweetbewerb Nanotechnologie": Bayernweiter Wettbewerb zum Thema Nanotechnologie (Klick)
  • "kids kreativ": Kita-Wettbewerb zu Bastel-, Mal- & Handwerksarbeiten in Kindertagesstätten (Klick)
  • "Technik scouts": Wettbewerb für Schülerinnen & Schüler zur Berufsorientierung (Klick)
  • "Dechemax Schülerwettbewerb": Als Alternative zum Schullabor können die Experimte der vergangenen Wettbewerbe jetzt auch von zuhause aus durchgeführt werden. Anleitungen zu den Versuchen gibt es hier
  • "Internationale Physikolympiade": Physikbegeisterte Schülerinnen & Schüler kämpfen in theoretischen & experimentellen Aufgaben um Gold, Silber & Bronze (Klick)
  • "Internationale Chemieolympiade": Aufgaben & Versuche für Nachwuchschemiker (Klick)
  • "Internationale Biologieolympiade": Jährlich wiederkehrender internationaler Schülerwettbewerb zur Förderung biologisch interessierter und talentierter Schülerinnen und Schüler (Klick)

 

Berufsorientierung

  • Jobangebote & Arbeitsmöglichkeiten in der Metall- & Elektroindustrie gibt es hier
  • mathe4job: Übersicht über 60 verschiedene Ausbildungs- & Meisterberufe (Klick)
  • Fit fürs MINT-Studium? Teste jetzt deine Mathematik, Physik, Chemie oder Informatik-Kenntnisse hier